Der Deutsch-Französische Freundschaftsvertrag 1963 – 2019

Der Deutsch-Französische Freundschaftsvertrag von 1963 wurde am 22.01.2019 in Aachen durch einen neuen Vertrag mit Unterschriften von Merkel und Macron erneuert. Der Wandel der Zeit wird hier mehr als deutlich. Waren die Schwerpunkte damals eher der gesellschaftliche Austausch und die Zusammenarbeit im außenpolitischen Bereich so ist der neue Vertrag eher eine Ansage an die beiden Souveräne, dass im Falle des Ungehorsams die ganze Macht des Staates zu spüren sein wird. Quasi ein Schulterschluss gegen die eigene Bevölkerung. Und das alles, um die Globalisten in ihrem irrwitzigen Plan der Umgestaltung der Völker der Welt zu unterstützen. Aber die Völker machen da nicht wirklich mit…..