Nachtrag zu „unser Wasser stinkt“

Anfang Januar habe ich darauf aufmerksam gemacht, dass unser Wasser  stinkt; und zwar nach Chlor.

Einige Tage später erreichte ich den Meister vom Wasserwerk, der dann auch zu uns kam und Wasserproben nahm und untersuchte. Er stellte fest, dass die Werte sogar besser als normal seien. Er erklärte den starken Chlorgehalt um die Weihnachtszeit bis etwa Silvester, dass sich während der Feiertage die Chlorregelung verschoben hätte. Als es bemerkt worden war, wurde die Regelung auf normal zurückgestellt. Nun war also alles wieder „in Butter“.

In der Zwischenzeit bis heute allerdings gab es immer mal wieder Chlorgeruch.

Das Wasserwerk hat uni angeboten, bei starkem Chlorgeruch die Wasserwerke anzurufen und zu informieren. Beim starken Chlorgeruch werden wir auf jeden Fall von diesem Angebot Gebrauch machen. Das kann auch jeder andere hier im Ort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.